Nachhaltigkeit, Sicherheit & Effizienz

Willkommen bei Effectio – Ihrem Spezialisten für Energie - und Prozessoptimierung

südlich von Dresden!

Die steigenden Energiepreise durch die Regelungen des Strom- und Energiesteuergesetzes und anderen Abgaben können Sie kaum ändern. Jedoch ihren Energiebedarf und die damit verbundenen Energiekosten können Sie senken!
Nehmen Sie die Herausforderung an und sehen Sie mögliche Forderungen des Gesetzgebers als eine Chance an! Steigern Sie die Produktivität Ihres Unternehmens während Sie dabei systematisch Energie und damit Kosten einsparen.

Zahlreiche Hilfsmittel, wie z.B. die klassische Energieberatung, Energieaudit DIN EN16247-1, Energiemanagementsystem DIN EN ISO 50001 und Energieeinsparkonzepte oder auch die Energiemessung stehen Ihnen mit uns zur Verfügung. Darüber hinaus bereiten wir Ihnen den Weg zu Rückerstattungen über die Spitzenausgleichsverordnung (SpaEfV) der EEG-Umlage und die §19 Strom-NEV oder das Hauptzollamt sowie andere Institutionen.

Für die genannten Produkte und deren Anwendung, Umsetzung oder Begleitung stehen oft Förderungen für KMU und Nicht-KMU bei unterschiedlichen Institutionen wie beispielsweise BAFA, KfW, SAB u.a. zur Verfügung. Die Qualität unserer Arbeit wird durch die Eintragungen als Energie-Effizienz-Experte (DENA) sowie SäGEP-Berater (SAENA) bestätigt und bietet Unternehmen die Möglichkeit, anstehende Projekte zu finanzieren und erfolgreich umzusetzen.

Unser Ziel ist die Übernahme Ihrer Anforderungen/Potenziale/Projekte etc., damit Sie sich Ihrem Tagesgeschäft weiter widmen können!

Starke Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU)

Die SAB hat das Beratungsangebot über das Förderprogramm "Energie 2014" unter dem Punkt "Nicht investive Maßnahmen" erweitert. Hiermit können nun Energieberatungen in einem Umfang bis 25.000,- € ohne Vergleichsangebot mit einem Zuschuss von 80% gefördert werden. Voraussetzungen sind neben KMU-Status und allgemeiner Förderfähigkeit die Erreichung der Mindestfördersumme von 2.000,- €, die Einführung eines SäGEP (Sächsischer Gewerbeenergiepass - eine verschärfte Form des Energieaudits nach DIN 16247 mit bis zu 10%igen Bonus auf die Gesamtinvestition einer SAB-geförderten Umsetzungsmaßnahme) und die Umsetzung einer Energieeffizienzmaßnahme mit SAB-Fördermitteln im Zeitrahmen von 1,5 Jahren nach Beendigung der Beratung. Mit diesem Programm wird uns die Möglichkeit geschaffen, zu einer sehr vertretbaren Reduzierung der Beratungskosten, auch tiefgründige, längerfristige Untersuchungen für unsere Kunden zu realisieren. Außerdem gibt es keine Beschränkungen wie im nachfolgenden Programm mit der Rückerstattung aus der SpaEfV. 

Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) fördert Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in mittelständischen Unternehmen. Unter dem Programm Energieberatung Mittelstand (EBM) können Kleinst- sowie kleine und mittlere Unternehmen nach der Richtlinie der KMU-Definition besonders starke Förderungen von 80% der Beraterleistung von maximal 7.500,- € erhalten. Hauptvoraussetzungen sind neben KMU-Status und allgemeiner Förderfähigkeit, Energiekosten größer als 10.000,- €/a sowie im laufenden und zurückliegenden Kalenderjahr keine Erstattungen via SpaEfV beantragt oder erhalten zu haben. Deutlicher Vorteil des Programms ist die schnelle und recht unkomplizierte Bearbeitung des BAFA.

Die sächsische Mittelstandsrichtlinie eignet sich ebenfalls für Beratungen im Bereich Energie und Umwelt.

Diese und weitere Fördermöglichkeiten erfahren Sie bereits bei einem Telefonat. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Zuschüsse auf Investitionen in Maschinen und Anlagen

Es gibt interessante Möglichkeiten der Förderung bei Ersatz- oder Neuinvestition von Maschinen und Anlagen. Eine Möglichkeit der Förderung kann über die SAB und dem bis zu 10%-igen Bonus auf die Gesamtinvestition über den Sächsischen Gewerbeenergiepass erfolgen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Wenn Sie Anforderungen an technische Lösungen und/oder Investitionszuschüssen haben, sollten Sie mit uns in Verbindung treten. Sehr oft kommen wir zu spät zum Projekt hinzu, so dass Unternehmen oft nicht das volle oder vertretbar zu erreichende Potenzial an Einsparungen und Zuschüssen erhalten können! 

Sind in Ihrem Unternehmen energetische investive Maßnahmen geplant? Rufen Sie uns an! Wir finden die passende Möglichkeit diese Maßnahme zu fördern.

Förderung von Einzelmaßnahmen / Querschnittstechnologien (BAFA)

Hierbei ist grundsätzlich förderfähig:

  1. Ersatz und Neuanschaffungen neuer Anlagen auf Grundlage der Höhe der Investitionssumme
  2. Optimierung technischer Systeme auf Grundlage des für das jeweilige Unternehmen individuellen Energieeinsparkonzeptes

Ihr Vorhaben ist die Umsetzung einzelner oder mehrerer Maßnahmen? Zum Beispiel wollen Sie in:

  • Elektrische Motoren und Antriebe
  • Pumpen
  • Druckluft
  • Anlagen zur Wärmerückgewinnung investieren?

Dies sind nur 4 Beispiele, welche mit unserer Unterstützung gefördert werden können.

Nähere Infos unter: Effectio - News v. 11.05.2016

Bei weiteren Fragen helfen wir sehr gern in einem persönlichen Gespräch weiter.

LED-Beleuchtung (in Sachsen förderfähig!)

Sie wollen eine Förderung auf den geplanten Umbau der Beleuchtung? Kein Problem, wir bieten Ihnen Lösungen an, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Retrofit besser als Neuinstallation? Bei uns erhalten Sie Antworten!

Steuerrückerstattung durch Hauptzollamt in voller Höhe erfolgt?

Erschreckend oft haben wir Unternehmen kennengelernt, die ihr Steuerrückerstattungspotenzial beim Hauptzollamt nicht voll ausschöpfen. Selbst nach Aussagen der Buchhaltung wie: "Wir haben kein Potenzial", konnten wir höhere Rückerstattungen erreichen!

Wir prüfen kostenlos in Zusammenarbeit mit Ihnen, ob das Höchstmaß an Erstattungen berücksichtigt wird. Durch Optimierungen von Effectio konnten bereits Rückerstattungen im 5-stelligen Bereich realisiert und die Umsetzung der SpaEfV sogar vernachlässigt werden.

Ohne Energiemessung keine vertretbare Wirtschaftlichkeitsberechnung!

Sie möchten mehr über Ihre Energieverbräuche erfahren? Kein Problem!
Auf Grundlage eines Messkonzeptes, welches wir Ihnen auch gern Normkonform erstellen, messen wir Ihre Energieströme. Mit unseren oder Ihren Messgeräten erfassen wir z.B. elektrische Energie (Spannung, Wirkleistung, THD etc.), Strömungen in Kanälen und Leitungen oder Wärme und Drücke. Hierzu erfüllen wir alle Anforderungen durch unsere Elektrofachkraft mit Ingenieursausbildung in der Energietechnik. Schaffen Sie sich Transparenz durch unsere Messleistungen.

Damit nicht genug! Niemandem nützt eine Messung ohne einer vernünftigen Auswertung und Bewertung. Ergebnisse sollten nicht nur Werte aus dem Messgerät sein, sondern müssen zerlegt und argumentiert werden, um Potenziale und fortführende Maßnahmen zu entwickeln oder die Qualität des Prozesses zu bestimmen.

Wenn Interesse besteht, vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin zur Beratung unter 0351 85188834.